Eintracht fliegt aus DFB-Pokal

Gleich im ersten Spiel am Abend gegen Holstein Kiel, auch aus der Zweiten Fußball-Bundesliga, ist Braunschweig ausgeschieden. Denn die Eintracht hat mit 1:2 verloren. Das einzige Tor für die Eintracht hat Christoffer Nymann (Foto) gemacht. Das war kurz nach der Pause, in der 48. Minute. Die Führung hatte gut 20 Minuten gehalten, bis Kiel innerhalb weniger Minuten zweimal getroffen hat.

Foto: Eintracht Braunschweig

Facebook