Opfer sind vor allem Rentner: Neue Masche von Betrügern in unserer Region

Betrüger wollen Rentner bei uns in der Region abzocken. Dafür nutzen sie jetzt eine neue Masche: In Braunschweig haben Rentner in den vergangenen Tagen häufiger gefälschte Briefe vom Bundeskriminalamt bekommen. Darin warnt man vor Einbrechern aus Osteuropa. Die Betrüger wollen allerdings nur erreichen, dass die verunsicherten Rentner bei ihnen anrufen. Dann locken die Betrüger ihre Opfer dann unter einem Vorwand aus der Wohnung, räumen sie aus. Das echte Bundeskriminalamt sagt, dass man sofort die Polizei anrufen soll, wenn ein angeblicher Brief vom BKA im Briefkasten liegt. So hat es gerade auch eine Rentnerin aus Braunschweig getan. Sie war misstrauisch geworden, weil der angebliche Brief vom Bundeskriminalamt an ihren Mann war. Der ist aber seit Jahren tot.

Scan: Polizei Braunschweig

Facebook