VfL Wolfsburg unterstützt Schulsport in China

Der VfL Wolfsburg weitet seine Präsenz in China aus. Wie der VfL jetzt mitteilt, wurde eine neue Kooperation mit dem Distrikt Mentougou geschlossen. In dem Stadtteil der Hauptstadt Peking will der VfL so zusammen mit dem Bildungskomitee und dem Unternehmen Wisdom Sports die Weiterentwicklung der Sportangebote voranbringen. Im Fokus steht dabei der Fußball im Schulsport. Durch ein einheitliches Trainingssystem, Trainerfortbildungen und gemeinsame Fußballcamps in Wolfsburg sollen Talente professionell gefördert werden. Laut Steffen Grupp, Leiter Sponsoring und Events beim VfL, laufen Verhandlungen mit weiteren Regionen in China.

Facebook