Hilfe am Zeugnistelefon

Für sämtliche Fragen, Nöte, Ängste rund um das Zeugnis stellen die Regionalen Landesämter für Schule und Bildung am Mittwoch, den 21.07.2021, in der Zeit von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr wieder Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner aus der Schulpsychologie zur Verfügung.

Unter der Telefonnummer 0541 77046 448 oder unter der E-Mail zeugnishotline@rlsb-lg.niedersachsen.de können Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern, Erziehungsberechtigte und andere Ratsuchende ihre Fragen oder ihren Kummer loswerden. Für Antworten und Unterstützung sorgen dann am anderen Ende der Leitung Schulpsychologinnen und Schulpsychologen des Regionalen Landesamtes für Schule und Bildung Osnabrück.

Bitte beachten Sie, dass das Zeugnistelefon für psychologische Fragen und Anliegen eingerichtet ist. Für Fragen zur Notenvergabe, zu Versetzungsentscheidungen oder anderen Inhalten des Zeugnisses vermitteln Ihnen die Servicestellen der Regionalen Landesämter für Schule und Bildung die richtige Ansprechperson:

Regionales Landesamt für Schule und Bildung Braunschweig:  0531 484-3333

Regionales Landesamt für Schule und Bildung Hannover: 0511 106-6000

Regionales Landesamt für Schule und Bildung Lüneburg: 04131 15-2222

Regionales Landesamt für Schule und Bildung Osnabrück: 0541 77046-444

Schulpsychologin Gertrud Plasse hat uns erzählt, was so eine schlechte Note mit Kindern macht und wie Eltern am besten damit umgehen….

 

Für alle, die auch mal mit einem Außenstehenden über das Zeugnis sprechen wollen, gibt es das Zeugnistelefon der Landesschulbehörde Niedersachsen. Bei Sorgen, Ängsten oder Nöten können dort Schüler UND Eltern anrufen. Wichtig ist – auch nach schlechteren Noten – erstmal erholen. Und dann gibt es ja noch die alte Streitfrage: Sollen Kinder eine Belohnung für ein gutes Zeugnis bekommen? Gertrud Plasse hat auch dazu ein paar Tipps….

 

Ein gemeinsames Erlebnis motiviert also am besten.

Bundesweit: Nummer gegen Kummer, ganzjährig
Kinder- und Jugendtelefon: Montag bis Sonnabend, 14-20 Uhr: 11 61 11 (kostenlos vom Handy und Festnetz)
Elterntelefon: Montag bis Freitag, 9-17 Uhr, Dienstag und Donnerstag, 17-19 Uhr: (0800) 111 05 50 (kostenlos)