Kompetenzzentrum für Windenergie nimmt Arbeit auf

Das neue Kompetenzzentrum für Windenergie nimmt heute in Braunschweig seinen Betrieb auf.
In dem ersten Gebäude auf dem Gelände der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt sollen Wissenschaftler der
PTB Messtechnik Windräder testen und die Technik von Windkraftanlagen im Auftrag der Industrie auch weiterentwickeln.
Unter anderem können in dem Kompetenzzentrum große Bauteile von Windkraftanlagen genau vermessen und kalibriert werden.
Baustart war vor knapp zwei Jahren. Investiert wurden allein in den ersten Bauabschnitt gut 2 Millionen Euro.

Facebook