Mädchen wird in Braunschweig von Feuerwehrauto erfasst


Foto: Feuerwehr

Ein achtjähriges Mädchen ist in Braunschweig von einem Feuerwehrauto erfasst und leicht verletzt worden. Obwohl der Wagen mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs war, lief das Mädchen nach Angaben der Feuerwehr an einer Kreuzung gegen das Einsatzfahrzeug. Die Feuerwehrleute hätten ihre Fahrt unterbrochen und Erste Hilfe geleistet, hieß es weiter. Den Einsatz, zu dem sie gerade unterwegs waren, übernahmen andere Feuerwehrkollegen. Das Mädchen wurde in ein Krankenhaus gebracht, ist jedoch nach ersten Erkenntnissen wohl nur leicht verletzt worden.