Mutmaßliche Drogenhändler in BS in Haft

3 mutmaßliche Drogenhändler sind von der Polizei Braunschweig festgenommen worden. Seit Monaten wurde bereits ermittelt. Der 34 Jahre alte Hauptbeschuldigte bestreite die Vorwürfe – das teilte die Polizei mit. Ein weiterer Verdächtiger soll bei der Staatsanwaltschaft gestanden haben. Er soll von dem 34-Jährigen Kokain bekommen haben soll. Bei Durchsuchungen gestern haben die Beamten außerdem einen 29-Jährigen Mann angetroffen gegen den ein Haftbefehl vorlag. Er sei schon vorher durch Drogendelikten aufgefallen. Bei der Durchsuchung von 4 Wohnungen fand die Polizei Kokain und Bargeld. Gegen alle 3 Beschuldigten ist Haftbefehl erlassen worden. Die Ermittlungen in dem Fall waren ins Rollen gekommen, als die Polizei im März in Braunschweig einen Drogenlieferanten festgenommen hatte. Er hatte 500 Gramm Kokain dabei.

Facebook