Stadt Braunschweig will Bevölkerungsschutzleuchttürme einrichten

Insgesamt 26 sogenannte „Bevölkerungsschutzleuchttürme“ sollen in der Stadt Braunschweig im möglichen Krisenfall künftig Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger sein. Oberbürgermeister Thorsten Kornblum stellte das Konzept heute gemeinsam mit dem Ersten Stadtrat Christian Geiger und Feuerwehrchef Torge Malchau vor. Geplant sind 20 mobile, kleinere Leuchttürme, bestehend aus einem Einsatzfahrzeug, einem Generator und einem Zelt. Im Falle […]


44-Jähriger Mann in Braunschweig wird vermisst – Polizei bittet um Hinweise

In Braunschweig wird ein 44-jähriger Mann vermisst. Vor zwei Wochen erschien der Mann nicht bei seiner Arbeit. Vier Tage später wurde er noch kurz an seiner Wohnanschrift in der Juliusstraße im westlichen Ringgebiet gesehen. Seither gebe es laut Polizei keinen Kontakt mehr. Der Gesuchte leide unter einer Krankheit und benötige dringend Medikamente, wie es weiter […]


Per Mausklick zur Ehe bald auch in Braunschweig möglich

Paaren wird in Braunschweig die Hochzeitsplanung nun etwas erleichtert. Ab dem 06. Dezember können sie ihren Hochzeitstermin bis zu einem Jahr im Voraus online buchen. Das teilte die Stadt Braunschweig mit. Bisher konnten nur Termin bis maximal sechs Monate in der Zukunft vereinbart werden – und das telefonisch. Der  Online-Traukalender ist über die Homepage der […]


„Schockanrufe“ machen in Braunschweig die Runde

Gleich mehrere Anwohner im Braunschweiger Stadtgebiet haben am Dienstag sogenannte Schockanrufe erhalten. Nach Angaben der Polizei ist unter anderem einer 60-Jährigen am Telefon mitgeteilt worden, dass ihre Tochter einen tödlichen Unfall verursacht habe, und sie nun eine Kaution zahlen müsse. Die Frau übergab das Geld schließlich an eine Abholerin. Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen […]


Verkehrsunfall in Braunschweig-Lehndorf mit drei Verletzten

In Braunschweig Lehndorf sind bei einem Unfall mindestens drei Menschen verletzt worden. Zwei Autos waren am späten Dienstagnachmittag auf der Saarstraße zusammengestoßen. Dabei überschlug sich einer der Wagen. Die beiden Insassen wurden von den Rettungskräften aus dem Auto geborgen, auch aus dem zweiten Auto musste eine Person befreit werden. Einer der Verletzten wurde ins Krankenhaus […]


Nach Zugunglück bei Dalldorf: Feuerwehr muss erneut ausrücken

Kommt es nach dem Güterzugunfall im Kreis Gifhorn nun doch noch zu Verzögerungen bei den Aufräumarbeiten? Bisher hieß es noch von Seiten der Bahn, es laufe alles nach Plan. Doch nun mussten die Kameradinnen und Kameraden erneut zur Unfallstelle ausrücken, sagte Carsten Schaffhauser von der Samtgemeindefeuerwehr Meinersen im Radio38-Interview:  


Braunschweig: Klimaaktivisten kleben sich auf Bohlweg fest

Klimaaktivisten haben sich am Nachmittag auf den Braunschweiger Bohlweg geklebt. Dabei forderten sie von der Bundesregierung sofort mit den einfachsten Sicherheitsmaßnahmen gegen die Klimakatastrophe zu beginnen. Dieses seien ein dauerhaftes 9-Euro-Ticket für Bus und Bahn sowie ein Tempolimit von 100 km/h. Rettungsfahrzeuge können die Blockade jederzeit passieren, heißt es in einer Mitteilung der Klimaschutzinitiative „Letzte […]


Nach Güterzugunfall im Kreis Gifhorn: Weiterhin Einschränkungen im Bahnverkehr

Voraussichtlich noch bis Mitte Dezember brauchen Bahnreisende zwischen Hannover und Berlin viel Geduld. Nach dem Güterzugunfall bei Dalldorf im Kreis Gifhorn, hat die Feuerwehr die Einsatzstelle am Samstagvormittag an die Deutsche Bahn übergeben. Diese habe mittlerweile mit den Bergungsarbeiten begonnen, teilte eine Sprecherin mit. Das Propangas wurde komplett abgepumpt und abgefackelt, so dass bereits ein […]


Umweltministerkonferenz in Goslar

Goslar erlebt zwei Tage am Rande des Ausnahmezustands. Abgesehen davon, dass ab 11 Uhr dort der Weihnachtsmarkt beginnt, treffen sich die Umweltminister der Länder in der Stadt. Besprochen werden sollen Themen wie die Beschleunigung der Energiewende, Tempo 30 in Städten, die Endlagersuche oder die Ausbreitung des Wolfes. Heute besprechen sich zunächst die Staatssekretäre im Hotel […]


Helmstedt diskutiert Alkoholverkausfverbot

Ein Alkoholverkaufsverbot in der Nacht – das ist heute Thema im Helmstedter Ausschuss für Ordnung und Sicherheit. Gemeint ist, dass Gaststätten in der Zeit zwischen 22 Uhr und 6 Uhr früh keinen Alkohol mehr zum Mitnehmen anbieten dürfen. Die Stadt Burg in Sachsen-Anhalt ist diesen Weg gegangen. Dazu Helmstedts Bürgermeister Wittich Schobert im Radio38-Interview: Eine […]