Schoduvel in Braunschweig verläuft friedlich

Das Fazit der Polizei nach dem Schoduvel in Braunschweig fällt positiv aus. Rund 200.000 Besucher haben bis in die Nacht hinein in Braunschweig gefeiert.
600 Polizisten aus Braunschweig und der gesamten Region waren im Einsatz – und zum Glück hatten sie nicht zu viel zu tun. Ein paar Streitigkeiten und leichte Körperverletzungen galt es zu klären oder zu ahnden – ganz normal für eine solche Großveranstaltung, so Kriminaldirektor Walter Kirchhoff.
Insgesamt war die Veranstaltung gelungen.

Facebook