Update: Erste Zeugenhinweise zum Raubüberfall in Hoiersdorf

Die Polizei Wolfsburg hat erste Zeugenhinweise zum Raubüberfall auf ein Ehepaar in Hoiersdorf bei Schöningen. Zeugen berichten von einem weiß lackierten Renault Kangoo mit ausländischem Kennzeichen, der Anfang September bereits in der Nähe des Tatortes beobachtet wurde. Außerdem wurden letzte Woche Helmstedter-Kennzeichen in der Nähe von Autos gestohlen. Laut Polizei könnte hier ein Zusammenhang bestehen. Das Kennzeichen lautet HE JZ 108. Eine Gruppe war in der Nacht zu Montag in ein Haus am Fleitsmühlenweg in Hoiersdorf eingebrochen, hatte das Ehepaar gefesselt und den Mann mit Schlägen schwer verletzt. Danach raubten sie das Haus aus und flüchteten. Erst Stunden später wurde das Ehepaar befreit. Die Polizei Wolfsburg hofft auf weitere Hinweise.