Pfingstmontag ist Mühlentag!

Am Montag, 21.05.2018, von 10:00 bis 17:00 Uhr

Traditionell am Pfingstmontag laden die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) und ihre Landes- und Regional-Verbände zum „Deutschen Mühlentag“ ein. Rund 1000 Wind-, Wasser-, Dampf- und Motormühlen öffnen dann bundesweit ihre Türen und laden die Gäste zu Führungen und kleinen Festen mit kulturellen Angeboten und auch zu Speis und Trank ein. Und natürlich gibt es auch bei uns der Region allerlei Mühlen, die euch heute einladen, einmal Müller zu sein, wie zum Beispiel das Mühlenmuseum in Gifhorn, oder die Schradersche Bockmühle in Wolfsburg Käsdorf, die Windmühle Wendhausen, übrigens eine ganz seltene Fünfflügelige Mühle, dann die Bockwindmühle Abbenrode, die Wassermühle in Erkerode, die Bockwindmühle in Dettum, die Windmühle am Bungenstedter Turm in Halchter, die Bockmühle am Städtischen Museum Salzgitter, die Bockwindmühle Salzgitter Lichtenberg, die Patentmühle in Söhlde, die Windmühle in Zweidorf bei Wendeburg und auch die Motormühle Blumenhagen in Edemissen ist dabei. Je nach Standort sind die Mühlen heute bis 17 oder 18 Uhr geöffnet, Zeit also um einmal zu sehen, dass wir Menschen schon in der Vergangenheit die Windenergie immer schlau zu nutzen wussten.