Verkehrskontrollen in Peine

Bei Verkehrskontrollen am Wochenende im Peiner Kreisgebiet hat die Polizei eine Reihe von Delikten und Verstößen aufgedeckt. Das Ergebnis: ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz wegen Erwerbs und Besitzes von Marihuana, zwei Verstöße gegen das Waffengesetz, einmal Fahren ohne Fahrerlaubnis, drei Anzeigen wegen Verkehrsordnungswidrigkeiten und acht Verwarnungen. Das meldete das Peiner Kommissariat am Sonntag.

Facebook