Eisglätte im Harz

Auf dem Brocken und den Kammlagen des Harzes ist der Winter eingezogen. Aktuell liegt die Schneedecke bei 17cm.
Der Wetterdienst warnt deshalb im gesamten Harz vor überfrierender Nässe. Vor allem in den Morgenstunden, gerade auf Brücken drohen glatte Straßen.
Wer die Schneedecke im Harz abseits der Kammlagen genießen will, muss sich beeilen. Denn spätestens morgen taut es wegen steigender Temperaturen vermutlich wieder weg. Ab Mittwoch werden dann im Harz bis zu 10 Grad erwartet.

Facebook