Adventsbasar in der JVA Wolfenbüttel

Am Samstag, 26.11.2022, von 10:00 bis 13:00 Uhr

Location: 38300
Anschrift: Ziegenmarkt 10-11
Wolfenbüttel

Nach zwei Jahren Pause bieten wir Ihnen dieses Jahr wieder die Möglichkeit, die Arbeiten und Produkte des arbeitstherapeutischen Betriebes, sowie der weiteren anstaltseigenen Werkbetriebe kennenzulernen und zu erwerben. Auch für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt, mit leckerem Punsch, Kaffee, Kuchen, Bratwurst und selbstgemachter Erbsensuppe to go. Wir freuen uns auf Sie!

Weihnachtskonzert des Niedersächsischen Polizeiorchesters

Am Mittwoch, 30.11.2022, um 19:00 Uhr

Location: St. Marienberg Kirche
Anschrift: Klosterstraße 11
38350 Helmstedt

Auch in diesem Jahr macht das Polizeiorchester Niedersachsen im Rahmen seiner Konzertreise durch das Land Niedersachsen wieder halt in Helmstedt. Am Mittwochabend, den 30. November wird das Orchester um 19:00 Uhr in der St. Marienberg Kirche aufspielen. Das schon zur Tradition gewordene Konzert musste auf Grund der Corona Pandemie in den letzten beiden Jahren leider ausfallen. In diesem Jahr wird das symphonische Blasorchester mit weihnachtlichen Klängen aus verschiedenen Ländern zu hören sein. Thomas Boger, Leiter des niedersächsischen Polizeiorchesters: "Wir möchten das Publikum auf die Weihnachtszeit einstimmen und mit unserer Musik die Präventionsarbeit der Polizei in Helmstedt unterstützen." So werden unter anderem Stücke wie "We Wish You A Merry Christmas", in einem Arrangement von Guido Rennert, die Suite Dolly op. 56 des französischen Komponisten Gabriel Faure zu hören sein und viele deutsche und internationale Weihnachtslieder erklingen. Auch zwei Solisten wird das Polizeiorchester präsentieren. So spielt der aus Südkorea stammende Heechul Kim mit seinem Sopransaxophon das "Adagio g-Moll" von Remo Giazotto. Als weiterer Solist ist Klaus Löhr mit seinem Flügelhorn mit der "Air" von Johann Sebastian Bach, in einem modernen Arrangement von Björn Vüllgarf zu hören. Der Erlös dieses vorweihnachtlichen Benefizkonzertes kommt in diesem Jahr dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., sowie dem Rückenwindverein gegen sexualisierte Gewalt e.V. zugute. Derzeit gibt es noch Karten für 13 Euro in der Bücherei julius.buch in Helmstedt zu erwerben.

Plattsounds Bandcontest

Am Samstag, 19.11.2022

Location: Lokpark
Anschrift: Schwartzkopffstraße 3
38126 Braunschweig

Plattdeutsch-Grandprix im Lokpark: Pop, Punk und Metal auf Platt Beim Plattsounds-Finale im Lokpark Braunschweig treten 12 junge Bands aus ganz Niedersachsen an. Welcher wird der beste plattdeutsche Song des Jahres? Ob Punk aus Braunschweig, Industrial Pop aus Hannover oder Singer-Songwriter aus Göttingen: Das Finale des Plattsounds Bandcontests zeigt, wie vielseitig und kreativ die plattdeutsche Musik aus Niedersachsen sein kann und wie lebendig die Sprache ist. Zwölf Bands werden in der zwölften Ausgabe des Wettbewerbs am 19. November in der großartigen Kulisse des Lokpark Braunschweig auftreten und um Preise von 1000, 600 und 300 Euro spielen. Eine prominente Jury wählt schließlich die Gewinnerband und das beste plattdeutsche Lied des Jahres. Auch für das Publikum wird es ein spannender Abend, denn nicht nur Musik aus Genres wie Pop und Rock wird zu hören sein – auch Melodic Metal, Black Metal und Folk auf Platt wird den Fans der beliebten Sprache geboten. Thematisch ist alles dabei, von Wohlfühl-Musik, in der von Freiheit, Liebe oder vom Tanzen gesungen wird, bis hin zu ernsten Songs, die sich mit Flucht oder dem Ukraine-Krieg beschäftigen. Für gute Unterhaltung in der Jurypause sorgt zudem die plattdeutsche Musikerin Norma und nicht zuletzt die Moderatorin Annie Heger. Die Braunschweigische Landschaft ist 2022 Veranstalterin des Platt-Grandprix. „Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr Gastgeber von Plattsounds als Projekt der niedersächsischen Landschaften und Landschaftsverbände sein dürfen und damit die Chance erhalten, junge, plattdeutsche Musik in Braunschweig auf die Bühne zu bringen“, so Geschäftsstellenleiterin Anna Lamprecht Während das Publikum im Lokpark ausgelassen tanzen und feiern kann, muss sich die Jury bei so vielen spannenden und talentierten Bands anstrengen, die Sieger*innen zu wählen. In ihr sind Expert*innen aus den Bereichen Plattdeutsch und Musik vertreten: Ilka Brüggemann (NDR 1), Hilka Jeworrek (Platt-Fluencerin „Ballerdutje“), Stefan Meyer (Oldenburgische Landschaft) und Henrik Ballwanz (Landesmusikakademie und Musikland Niedersachsen). Die Jury bewertet unter anderem Musik, Text und Performance der Bands und entscheidet über die drei Gewinner*innen. Plattsounds ist ein Kooperationsprojekt von acht Landschaften und Landschaftsverbänden aus Niedersachsen, die den Wettbewerb im Rahmen der Kampagne „Platt is cool“ (www.platt-is-cool.de) umsetzen. Der diesjährige Plattsounds-Wettbewerb wird von der Braunschweigischen Landschaft e.V. ausgerichtet.

Adventsmarkt des Kinderschutzbundes Wolfenbüttel

Am Samstag, 19.11.2022, von 10:00 bis 14:00 Uhr

Location: Außengelände Kinderschutzbund
Anschrift: Landeshuter Platz 3
38302 Wolfenbüttel

Der Kinderschutzbund Wolfenbüttel lädt ganz herzlich zu seinem vorweihnachtlichen Adventsmarkt am Samstag, den 19. 11. 2022 von 10 – 14 Uhr auf seinem Außengelände am Landeshuter Platz 3 ein. Viele fleißige Hände haben wieder in bewährter Tradition Adventskränzen und Adventsgestecken hergestellt. Die Kinder aus unserer Rüsselbande bieten mit ihren Eltern selbsthergestellte weihnachtliche Dinge aus der Wichtelwerkstatt an. Ein Stand mit selbstgefertigten Holzsachen wird ebenso zu finden sein. Ein kleines Kinderkarussell und weitere Aktionen für Kinder sorgen für vorweihnachtliche Stimmung. Rund um die Aktionen können die Besucher bei Kaffee und Punsch ins Gespräch kommen. Bratwurst vom Grill und Waffeln sorgen für das leibliche Wohl. Der Kinderschutzbund freut sich über viele Besucher.

Tag der offenen Tür im casa diva

Am Samstag, 12.11.2022, von 14:00 bis 17:00 Uhr

Location: Tanzstudio casa diva
Anschrift: Wendenstraße 53
38100 Braunschweig

Tanzträume - der Orient in Braunschweig Wir bewegen Euch und tauchen ein in den Zauber aus 1001 Nacht. Augenzwinkernd, frech, fröhlich und mit viel Tanzlust präsentieren wir ein buntes Programm, das den grauen Herbsttag und die Augen der Zuschauer leuchten läßt!

Schauriges rund um den Dom

Vom Freitag, 18.11.2022 bis Samstag, 19.11.2022, um 18:00 Uhr

Location: Museum Mechanischer Musikinstrumente
Anschrift: Vor dem Kaiserdom 3
38154 Königslutter

Am 18. und 19. November wird in Königslutter jeweils eine Erlebnisführung angeboten, bei der die Teilnehmer das Fürchten gelehrt werden sollen. Im Zentrum dieser Führung stehen das Dom- und Steinmetzmuseum, sowie der Dom selbst. Die Besucher erfahren von schaurigen Begebenheiten rund um die Domstadt am Elm und könnten sogar auf das ein oder andere Gespenst treffen. Die Führung startet jeweils um 18.00 Uhr im Museum Mechanischer Musikinstrumente. Der Preis für die Teilnahme liegt bei 8 Euro pro Person, um eine Anmeldung wird gebeten (Tel. 05353/918464 oder per Mail an museum@koenigslutter.de).

Braunschweig’sche Verbrechen – True Crime aus der Löwenstadt

Am Donnerstag, 24.11.2022, um 19:30 Uhr

Location: Buchhandlung Benno Göritz
Anschrift: Breite Straße 20
38100 Braunschweig

Kurios, spannend, erschütternd! Till Burgwächter  und  Hardy Crueger  erzählen von rätselhaft Kriminalfällen und heiteren Delikten, düsteren Gegenden und furchtbaren Morden. Während Burgwächter sarkastisch diverse Arten wahrer Verbrechen aufarbeitet, taucht Crueger wie gewohnt tief in die Psyche von Opfern und Tätern ein. Do, 24. November 2022 / 19:30 Uhr Buchhandlung Benno Göritz, Braunschweig, Breite Straße 20 Eintrittskarten sind für 14,- € in der Buchhandlung erhältlich Tel.: 0531-45893 / buchhandlung@bennogoeritz.de

„Wer bist du?“ – Roboter machen sich ein Bild von uns

Am Donnerstag, 10.11.2022, um 18:30 Uhr

Location: phaeno
Anschrift: Willy-Brandt-Platz 1
38440 Wolfsburg

„Mensch sieht Roboter sieht Mensch“ ist das Thema des Vortrags am Donnerstag, 10.11.2022 im phaeno Wissenschaftstheater. Professor Jochen Steil von der TU Braunschweig geht ab 18.30 Uhr der Frage nach, wie sich Roboter und Menschen gegenseitig wahrnehmen. Denn nicht nur Menschen sind fasziniert von menschenähnlichen Robotern und nehmen sie sogar als „lebendig“ war. Auch Roboter haben zunehmend eine komplexe Wahrnehmung von Menschen. Sind aber solche Vergleiche von Mensch und Roboter überhaupt berechtigt? Der Vortrag beleuchtet, was Wahrnehmung für das Verhältnis von Mensch und Roboter bedeutet. Der Eintritt ist frei.

Herbstzauber beim Polizeisportverein

Am Samstag, 12.11.2022, von 11:00 bis 16:00 Uhr

Location: Polizeisportverein Braunschweig
Anschrift: Georg - Westermann - Allee 36
38104 Braunschweig


Regionales Newcomerfestival „Großartige Neue Musik“

Am Donnerstag, 24.11.2022

Location: Brunsviga
Anschrift: Karlstraße 35
38106 Braunschweig

GROSSARTIGE NEUE MUSIK In Fortsetzung des Erfolges vom vergangenen Jahr präsentieren wir ein Line-up von jungen MusikerInnen, die bereits großartige Musik veröffentlicht haben: Palmu, die quirlige Singer-Songwriterin aus Finnland, komponiert selbstbewusste Songs mit Augenzwinkern. Carla Ahad entwickelt ihren eigenen Stil im Indie Pop weiter und hat in diesem Jahr bereits einige Songs aus ihrem Album ´junges Ding´ veröffentlicht. Auch Paul Brunner komponiert Songs mit deutschen Texten. Mit seiner warmen Stimme nimmt er uns mit in seine Welt. SLAX ist eine der ersten Girlgroups der deutschen Trap-Szene. Die Mischung aus Beats und Melodien macht den SLAX-Sound einzigartig.