Giftköder in Meinersen ausgelegt

In der Region haben Unbekannte erneut Giftköder ausgelegt. Dieses Mal traf es einen Hund in Meinersen. Beim Gassigehen vergangenen Samstag im Waldstück an der Verlängerung der Walstraße und des Vorfeldwegs hatte der Hund unbemerkt den Giftköder gefressen. Der Vierbeiner musste tiernotärztlich versorgt werden und befindet sich noch immer in ärztlicher Behandlung. Hinweise gehen bitte an […]


Keine Lösung im Zwischenlager-Streit – Zukunft des Asse-Mülls unklar

Die Zukunft der radioaktiven Abfälle aus dem maroden Atommülllager Asse im Kreis Wolfenbüttel bleibt weiter offen. Die Diskussion um die Standortwahl des Zwischenlagers sei noch nicht abgeschlossen, heißt es in einem Expertenbericht, der heute veröffentlicht wurde. Mit dem Bericht sollte die Entscheidung für ein Zwischenlager nahe der Schachtanlage im Auftrag des Bundesumweltministeriums noch einmal überprüft […]


Kletterer im Harz stürzt in die Tiefe

Im Okertal im Harz ist am Wochenende ein Kletterer abgestürzt. Der Mann war im Bereich der unteren Studentenklippen verunglückt. Das Gebiet ist vor allem bei Anfängern beliebt. Die Studentenklippen gelten auch unter Fortgeschrittenen als Übungsfelsen. Mit maximal 23 Metern Höhe liegen die Granit-Klippen in einem kleinen Seitental in unwegsamem Gelände, weshalb die Bergwacht mit Quads […]


Mann und Hund von Regionalbahn bei Bechtsbüttel erfasst und getötet

Tragisches Ende eines Spaziergangs in Bechtsbüttel im Landkreis Gifhorn: An einem unbeschrankten Bahnübergang ist am Sonntagvormittag ein 56-jähriger Mann aus Braunschweig von einer Regionalbahn erfasst und getötet worden – vor den Augen seiner Ehefrau. Das Paar war laut Einsatzkräften mit dem Hund spazieren. Offenbar wollte der Mann das freilaufende Tier vor dem heranfahrenden Zug retten […]


OB Markurth in Braunschweig verabschiedet

Braunschweigs Oberbürgermeister Ulrich Markurth ist am Wochenende offiziell aus seinem Amt verabschiedet worden. Die Festrede vor rund 200 Gästen im Lichthof des Städtischen Museums hielt Ministerpräsident Stephan Weil. Markurth, der sich weiterhin gesellschaftlich in der Stadt engagieren will, wandte sich im Radio38-Interview noch einmal direkt an die Bürger in Stadt und Region: https://www.radio38.de/wp-content/uploads/2021/10/53.wav Nach mehr […]


Mord-Prozess um ertränkte Schöningerin nähert sich dem Ende

Im Prozess um den Mord an der 19-jährigen Andrea K. aus Schöningen werden am zuständigen Landgericht Verden die Plädoyers von Staatsanwaltschaft und Verteidigung erwartet. Seit Februar sitzen zwei Männer und eine Frau auf der Anklagebank. Die Staatsanwaltschaft wirft den drei Deutschen vor, die psychisch labile 19-Jährige im April 2020 grausam getötet zu haben, um andere […]


15-Jähriger nach Messerangriff in WOB gefasst

Mit einem Messer hat ein 15-Jähriger in Wolfsburg versucht, einen Familienvater zu verletzten. Der Mann konnte gerade noch ausweichen, so die Polizei. Die Lebensgefährtin des Opfers verständigte noch während des Angriffs die Polizei, die den Jugendlichen anschließend fasste. Nach Feststellung der Personalien wurde 15-Jährige seinen Eltern übergeben. Angeblich erkannte der Mann den Jungen wieder, nachdem […]


Frist für Einwendungen für neue B4-Trasse südlich von Gifhorn abgelaufen

Die Zeit der Einwendungen gegen die seit Jahren geplante vierspurige B4-Ortsumfahrung von Ausbüttel, Rötgesbüttel und Meine ist abgelaufen. Eine zweite Offenlegung der Planungsunterlagen war notwendig geworden, nachdem die Pläne nach der ersten Runde in Teilen noch einmal überarbeitet worden waren. Aber wieder gibt es wieder Bedenken von Anwohnern, die eine Ost-Umfahrung von Meine bevorzugt hätten. […]


Verfolgungsjagd über die A2 endet mit Crash

Am frühen Freitagmorgen hat sich eine Autofahrerin eine halsbrecherische Verfolgungsjagd mit der Polizei über die A2 geliefert – die Fahrt endete schließlich mit einem schweren Unfall. Ursprünglich sollte die Frau mit ihrem Wagen von der Autobahnpolizei Braunschweig am Parkplatz Uhry bei Königslutter kontrolliert werden. Sie ging aber nicht auf die Anhaltezeichen der Beamten ein und […]


Plädoyers im Prozess um Mord an Schöningerin erwartet

Nach dem gewaltsamen Tod einer gefesselten 19-Jährigen aus Schöningen nähert sich der Mordprozess gegen drei Angeklagte dem Ende. Am Montag werden vor dem Landgericht die Plädoyers der Staatsanwaltschaft und der Verteidigung erwartet.