„Feldherr“ und „Karlsson“ gehen auf Streifzug durch die Heide

Die Reiterstaffel der Polizei Braunschweig hat wieder Beamte hoch zu Roß für drei Wochen in die Südheide entsandt. Laut Pressemitteilung werden die beiden Pferde mit den Namen „Feldherr“ und „Karlsson“ in Feld, Wald und Flur mit ihren Reiterinnen und Reitern auf Streifzug gehen. Zu den Aufgaben gehört es das Naturschutzgesetz zu überwachen und gegebenenfalls auch […]


Salzgitter schafft Kartenzahlung an Parkscheinautomaten ab

Wer künftig im Stadtgebiet von Salzgitter gebührenpflichtig parken will, muss mitunter wieder Bargeld dabei haben. Wie die Stadt heute mitteilte, wird die Kartenzahlung nach zahlreichen Beschwerden bis auf weiteres ausgesetzt. Grund dafür ist, dass bestimmte Kreditkarten nicht vom Lesegerät eingezogen werden können und sich mitunter verhaken. Diese mussten dann von städtischen Mitarbeitern umständlich wieder aus […]


Fahrkartenautomat in Hildesheim gesprengt

Unbekannte Täter haben in der vergangenen Nacht in Hildesheim einen Fahrkartenautomaten der Bahn gesprengt und Geld erbeutet. Eine erste Fahndung der Polizei sei ohne Erfolg geblieben. Mehrere Zeugen hätten die Explosion gehört. Anschließend sei am Ostbahnhof beobachtet worden, wie zwei Personen sich an dem völlig zerstörten Gerät zu schaffen machten und anschließend flüchteten. Wie viel […]


Schwimmende Solarmodule auf Wipshausener Teichen werden diskutiert

In Edemissen im Kreis Peine wird derzeit über eine ganz andere Art der Energiegewinnung durch Solaranlagen diskutiert: Dabei geht es schwimmende Solarmodule, wie sie der Wipshausener Ortsbürgermeister Günther Meyer vorschlägt. Das schreibt die BZ. Überall in der Region laufen derzeit die Planungen zur Installation größerer Solarfelder, beispielsweise auch in der Samtgemeinde Sassenburg. Kritiker sehen darin […]


Waldbrand am Brocken derzeit unter Kontrolle

Der Waldbrand nahe Schierke im Nationalpark Harz ist vorerst räumlich unter Kontrolle. Nach aktuellen Erkenntnissen ist noch etwa eine Fläche von 13 Hektar betroffen, wie der Landkreis Harz in Sachsen-Anhalt mitteilte. Die Versorgung mit Löschwasser sei stabil. Dennoch seien die Löscharbeiten am Brocken schwierig, da zerklüftete Hanglagen und hohe Todholz-Bäume das Gelände am Brocken gefährlich […]


Wartungsarbeiten im Wolfsburger Badeland abgeschlossen

Das Wolfsburger Badeland öffnet am kommenden Samstag wieder seine Pforten. Wegen turnusmäßiger Reinigungs- und Wartungsarbeiten musste das Schwimmbad in den Ferien zwei Wochen geschlossen bleiben. Doch nicht nur diese Maßnahmen standen im Mittelpunkt: So wurde die Beleuchtung unter anderem in der Sauna modernisiert, zudem standen umfangreiche Reparaturarbeiten an Fliesen und Fugen an. Im Herbst stehen […]


19-Jähriger nach Überfall auf Supermarkt im Kreis Celle in U-Haft

Nach einem Überfall auf einen Supermarkt in Eschede ist der Polizei im Landkreis Celle ein rascher Fahndungserfolg gelungen. Die Beamten nahmen ein 19-Jährigen fest, der inzwischen dem Haftrichter vorgeführt wurde und sich in Untersuchungshaft befindet. Der Verdächtige ist polizeibekannt und soll am Dienstagnachmittag in einem Discounter in der Celler Straße zwei Kassiererinnen mit einem Messer […]


Neue Grabungen an der Sassenburg bei Dannenbüttel

Auf einer Allerinsel bei Dannenbüttel im Landkreis Gifhorn wollen Experten in den kommenden Wochen dem Rätsel um die sogenannte Sassenburg weiter auf den Grund gehen. Schon im vergangenen Jahr hatten Archäologen und Studierende der Uni Leipzig bei Ausgrabungen die frühere Existenz der nahezu kreisrunden Wehranlage nachgewiesen, die der Samtgemeinde Sassenburg ihren Namen gab. Auch die […]


OLG Braunschweig urteilt zu Nachbarschaftsstreit wegen Solaranlage

Das Oberlandesgericht Braunschweig hat nach einem Nachbarschaftsstreit ein richtungsweisendes Urteil gefällt. In dem Fall hatten sich die Kläger von einer Photovoltaikanlage auf dem Dach ihrer Nachbarn bei Sonne geblendet gefühlt und eine gerichtliche Niederlage erlitten. Zwar sei das Eigentum der Kläger durch die Reflexionen grundsätzlich beeinträchtigt, diese seien jedoch nicht wesentlich, teilte das Oberlandesgericht mit. […]


Blindgängerverdacht bei Braunschweig-Leiferde: Diese Straßen müssen evakuiert werden

Bei Sondierungsarbeiten sind auf einem Feld südlich von Leiferde zwei mutmaßliche Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg festgestellt worden. Um sie freilegen und entschärfen zu können, müssen am kommenden Sonntag alle Bewohner im Umkreis von einem Kilometer um den Fundort bis 9 Uhr ihre Häuser und Wohnungen verlassen. Das teilte die Stadt heute mit. Die Evakuierung […]