BS: Auslieferung eines mutmaßlichen Serienstraftäters zulässig

Nach der Festnahme eines mutmaßlichen Serienstraftäters durch die Autobahnpolizei Braunschweig hat sich ein regelrechter europäischer Justizstreit um die Zuständigkeit bei der Strafverfolgung entwickelt. Das Oberlandesgericht Braunschweig hat die Auslieferung des Mannes nach Frankreich als rechtmäßig eingestuft. Der Mann kommt ursprünglich aus Polen und soll im Departement Ardenne in Frankreich vor einigen Jahren ein Juweliergeschäft ausgeraubt […]


Schwerer Unfall auf der A39 bei Salzgitter

Auf der A39 bei Salzgitter hat es am Freitagmorgen einen schweren Unfall gegeben, bei dem zwei LKW-Fahrer verletzt wurden. Die Autobahnpolizei wurde gegen 6 Uhr alarmiert, dass es zwischen den Anschlussstellen Lebenstedt-Nord und SZ-Thiede gekracht habe. Nach derzeitigen Erkenntnissen war ein Klein-LKW gegen einen Transporter geprallt, der auf dem Pannenstreifen mit Warnblinklicht stand. Der Klein-Laster […]


Arbeitslosigkeit in der Wirtschaftsregion Braunschweig-Wolfsburg gesunken

Die Arbeitsmarktdaten haben sich im September in der Wirtschaftsregion Braunschweig-Wolfsburg trotz anhaltender Krisenstimmung bei den Unternehmen positiv entwickelt. Die Arbeitsagenturen zwischen Harz und Heide verzeichneten insgesamt 35.123 Menschen ohne Job.  Das sind über 1.700 weniger als noch im August. Die Arbeitslosenquote sank von 6,0 auf 5,8 Prozent. Wiebke Saalfrank von der Agentur Helmstedt, zuständig auch […]


Georg-Eckert-Campus in Braunschweig nach zehn Jahren Umbau eröffnet

Zehn Jahre hat der Umbau gedauert – jetzt ist er offiziell eröffnet worden. Der neue Georg-Eckert-Campus beim Leibniz-Institut für Bildungsmedien in Braunschweig. Die Einrichtung schaffe Raum zur Gestaltung des digitalen Wandels in Bildung, Wissenschaft und Gesellschaft, sagte Ministerpräsident Stephan Weil bei der Eröffnungsfeier am Donnerstag. Durch die attraktiven Forschungs- und Arbeitsbedingungen habe das Institut von […]


Diebesbande tourt durch Goslar

Eine Diebesbande hat in Goslar ihr Unwesen getrieben. Laut Polizei hätten drei Männer am Dienstag Tabakwaren aus einem Supermarkt in der Dr.-Wilhelm-Kempe-Straße mitgehen lassen. Die Gruppe konnte im Breiten Weg von Beamten gestoppt und kontrolliert werden. Dabei stellte sich heraus, dass die Männer auch diverse Spirituosen aus einem anderen Supermarkt in der Marienburger Straße gestohlen […]


Hochansteckendes Virus im Tierheim Salzgitter ausgebrochen

Als ginge es in vielen Tierheimen der Region nicht ohnehin schon eng genug zu, so grassiert in einer Einrichtung jetzt auch noch eine gefährliche Tierseuche. Davon betroffen ist das Tierheim in Salzgitter-Bad. Dabei handelt es sich um die sogenannte Parvovirose – ein hochansteckendes Virus, das oftmals Hunde befällt, heißt es auf der Internetseite der Einrichtung. […]


Dörfer und Gemeinden sollen sich mit App stärker digital vernetzen können

Die Dörfer und Gemeinden in unserer Region sollen sich stärker digital vernetzen. Helfen könnte dabei die App „Digitale Dörfer“, die Mittwochabend in Wolfenbüttel vorgestellt wurde. Das Projekt des Frauenhofer Instituts und der Stiftung Digitale Chancen soll eine Plattform für Menschen bieten, die sich innerhalb ihres Dorfes oder Gemeindeteils mit Informationen und Angeboten austauschen wollen. In […]


Landkreis Goslar: 22-Jährige bei Unfall auf A7 schwer verletzt

Eine LKW-Fahrerin ist bei einem Unfall auf der A7 bei Seesen im Landkreis Goslar schwer verletzt worden. Die 22-Jährige fuhr Dienstagabend mit ihrem LKW auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Süden und übersah ein Stauende, so die Autobahnpolizei Hildesheim. Als die Unfallverursacherin auf den mittleren Fahrstreifen auswich, kollidierte sie mit dem vor ihr fahrenden LKW […]


Salzgitter: Unbekannte versuchen Dachstuhl in Brand zu setzen

Mit einem missglückten Brandanschlag beschäftigt sich derzeit die Polizei in Salzgitter. Unbekannte Täter haben offensichtlich zwischen Donnerstag vergangener Woche und Sonntagabend versucht einen Dachstuhl in der Lessingstraße in Lebenstedt in Brand zu setzen. An mehreren Stellen auf dem Dachboden wurden Spuren der Zündelei entdeckt, so die Ermittler. Ein größeres Feuer ist glücklicherweise nicht entstanden. Der […]


Nach Fischsterben auf der Oker: Braunschweig gibt Entwarnung

Nach dem Fischsterben auf der Oker gibt es jetzt Entwarnung. Nach bisherigen Erkenntnissen liege keine Gefährdung mehr für die Fische vor, heißt es von der Stadt Braunschweig. Im Bereich des Okerdükers am Mittellandkanal bei Watenbüttel war am 9. September eine große Anzahl an toten Fischen gemeldet worden. Noch am selben Tag hatte die Stadtverwaltung eine […]