Zu viele Krankmeldungen: KVG dünnt Fahrplan aus

Weil viele Busfahrer sich krank gemeldet haben, muss die Busgesellschaft KVG mehrere Linien kurzfristig einstellen. Das teilte die Gesellschaft jetzt mit. Betroffen sind Salzgitter und Wolfenbüttel. Die Linie 601 SZ – Lebenstedt – Braunschweig wird bis auf die erste Fahrt am Tag um 04:35 Uhr ab Lebenstedt Stadtbad, erstmal eingestellt. Fahrgäste können die 602 nutzen, […]


2G-Plus-Regel ab Mittwoch in Kraft

Weil sich die Krankenhäuser weiter mit Covid-Intensivpatienten füllen, gilt ab Mittwoch in Niedersachsen fast überall die Warnstufe 2. Damit werden die Corona-Maßnahmen weiter verschärft. Während Ungeimpfte ohnehin aus weiten Teilen des öffentlichen Lebens ausgeschlossen bleiben, brauchen Geimpfte zusätzlich nun auch einen negativen Schnelltest, um Restaurants, körpernahe Dienstleistungen oder Sport-und Freizeiteinrichtungen zu besuchen.  Auch auf Weihnachtsmärkten […]


Leiche in Gebhardshagen bleibt verschwunden

Der Fall der 1992 verschwundenen Ingrid B. aus Salzgitter Gebhardshagen bleibt vorerst ein Cold Case. Dank neuer Ermittlungsmethoden hatte die Polizei den Fall neu aufgerollt und das Haus des verdächtigten Ehemannes durchsucht. Er stand im Verdacht seine Frau dort eingemauert zu haben. Untersuchungen mit speziellen Sonden und Röntgenstrahlen blieben aber ergebnislos. Es seien jedoch weitere […]


3G-Regel ab Sonntag auch in Wolfenbüttel

Auch der Kreis Wolfenbüttel ist wegen steigender Corona-Inzidenzen gezwungen, die Regeln wieder zu verschärfen. Ab Sonntag gilt in Restaurants, bei körpernahen Dienstleistungen und bei Veranstaltungen wieder die 3G-Regel, weil die 7-Tage-Inzidenz in Wolfenbüttel stabil über 50 liegt. Auch in Kosmetikstudios, beim Sport, in Kinos und in Massagepraxen braucht es zwingend einen negativen Test oder einen […]


Familie aus Peine zieht vor Gericht wegen Quarantänepflicht

Weil sie womöglich zu unrecht in Quarantäne musste, geht eine Familie aus Peine nun vor Gericht und verlangt Schmerzensgeld. Ein Familienmitglied hatte Kontakt zu einer coronainfizierten Person und musste sich häuslich isolieren. Nun wird darüber gestritten, ob die Anordnung auch für die anderen Familienmitglieder galt oder nicht. Außerdem fühlen sich die Angeklagten ungerecht behandelt, weil […]


Vor ihrem The-Voice-Auftritt: Salome Stresing zu Gast bei Radio38

Ein neues Talent aus der Region singt auf der ganz großen Bühne. Heute um 20:15 Uhr singt Salome Stresing bei The Voice of Germany auf Pro7. Zuvor war die Sängerin aus Wolfsburg zu Gast in der Radio38 Morningshow. Welchen Song sie singt und wie aufgeregt sie ist, könnt Ihr hier nachhören.  


Scheunenbrand in Hedeper: Die größten Herde sind gelöscht

Nach vier Tagen steht ein enorm großer Feuerwehreinsatz im Kreis Wolfenbüttel nun vor dem Abschluss. Seit Sonntagmittag waren dutzende Feuerwehrleute aus der ganzem Elm-Asse-Gemeinde im Einsatz beim Brand einer Scheune in Hedeper. Nachdem das Feuer tagelang lichterloh brannte und die Scheune nur gekühlt werden konnte, entspannt sich die Lage nun spürbar. Die Halle wird leergeräumt. […]


Eigene Autos sollen in Denkte überflüssig werden

Das eigene Auto ist auf dem Land oft unverzichtbar. In Groß Denkte im Kreis Wolfenbüttel soll sich das aber ändern. In einem Neubaugebiet teilen sich Anwohner Autos per Carsharingdienst. Für insgesamt 30 Baugrundstücke stehen zwei Elektro-Kleinwagen und ein Familienwagen bereit. Bislang kommt das Projekt gut an. Die Leihgemeinschaft habe auch die Nachbarschaft gestärkt. Auch andere […]


Scheune in Hedeper könnte noch tagelang weiterbrennen

Es brennt noch immer lichterloh. Das Feuer in einer Scheune mit 4000 Heuballen bei Hedeper im Kreis Wolfenbüttel kann weiter nicht gelöscht werden. Wie der zuständige Gemeindebrandmeister aus Remlingen/Semmenstedt gegenüber Radio38 erklärt, sind noch immer gut 60 Einsatzkräfte damit beschäftigt die brennende Scheune zu kühlen. Das könnte im schlimmsten Fall sogar noch bis zum Wochenende […]


Massenkarambolage auf der A36: Ermittlungen laufen

Neun Verletzte und fünf stark demolierte Autos, das ist die Bilanz nach einem schweren Unfall auf der A36. Am späten Donnerstagabend zwischen Groß Flöthe und Schladen kam es zu einem einfachen Auffahrunfall. Die Autos dahinter versuchten in kürzester Zeit auszuweichen und stießen dabei zusammen. Wie genau es zu dem Massenunfall kam, wird noch ermittelt.  Die […]